09122800582 شنبه الی پنجشنبه 9 الی 19
farzadfahimifard@yahoo.com

Von orf mediathek downloaden

  تیر ۰۳, ۱۳۹۹   دسته‌بندی نشده   ۰ دیدگاه

Ist zwar schon ein Weilchen her, aber ich hab den Jdownloader probiert: Tadelloses Ergebnis, thx! Update 2019-11-15: ZIB2-Dateinamensergebnisse und Hinweis auf youtube-downloader ist hier jemand aus Österreich der mir die Serie “M – Eine Stadt sucht einen Mörder” downloaden kann? Es sind 6 Folgen, die ich wirklich gerne hätte. chrome.google.com/webstore/detail/orf-tvthek-downloader/jgfnehdm… Benutze seit Ewigkeiten den TVThek-Downloader. Gibt`s aber leider nur für Chrome: chrome.google.com/webstore/detail/orf-tvthek-downloader/jgfnehdmbbmcahojnebecpiljbkeaele?hl=de Wenn das Thema mit den aussagekräftigen Dateinamen nicht so wichtig ist, so sollte auch youtube-downloader mit den Optionen -o “%(playlist_index)2d – %(title)s.%( ext)s” oder –auto-number zum Herunterladen funktionieren. Das funktioniert, hat aber nicht alle Vorteile, die meine guessfilename Methode mit sich bringt. Laden Sie sich den SDP Downloader aus dem Downloadbereich von CHIP Online herunter und installieren Sie ihn. Öffnen Sie mit Ihrem Internet-Browser die Startseite der ORF TVthek. Wählen Sie die Sendung aus, die Sie downloaden möchten, und starten Sie den Stream. Ich habe bisher mediathekviewweb.de verwendet. Das funktioniert bei mir aber nicht mehr für ORF (so seit ein paar Tagen höchstens). Geht das bei euch? Ich halte eine andere Erklärung für plausibler: Hinweisvideo und eigentlicher Film sind hier ja unter verschiedenen URLs verfügbar Dieser Beitrag beschreibt, wie ich Sendungen vom ORF herunterlade, um sie am Handy anzusehen – oder meistens sogar nur nebenbei anzuhören.

Bzw. kann mir jemand den Link schreiben, den ich dann in den jDownloader einfügen kann? Wäre wirklich super wenn jemand helfen würde, da die Sendung (zumindest Folge 1 + 2) nur noch bis morgen verfügbar ist. Habe gelesen, dass es mit dem jDownloader funktionieren soll, nur bekomme ich in MV nur eine m3u Playlist angezeigt? Entgegen der Meinung, dass bei Konsumation von ORF-Sendungen per TVthek automatisch GIS-Gebühren anfallen, ist Stand 2019-10-18 nicht zutreffend. Obwohl der ORF natürlich Interesse hat, dafür von der GIS Gebühren eintreiben zu lassen, ist das vom Rundfunkgebührengesetz und einem Entscheid vom Höchstgericht nicht vorgesehen. Klarerweise gelten für Besitzer von TV-empfangsbereiten Geräten nach wie vor die anderen Kriterien, um in die Menge der Beitragszahler zu fallen. Grundsätzlich funktioniert die MediathekView gut, wenn man etwas technisches Verständnis mitbringt.

Comments are closed.